AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Aktuelles
Mittwoch, 16. August 2017

Fleißige Kräuterweiberl und -manderl in Marquartstein

Von: Ute Fembacher

Im Rahmen des Ferienprogramms hatte der GTEV Marquartstein-Piesenhausen am Tag vor Mariä Himmelfahrt zum Kräuterbuschenbinden und Stockbrotgrillen geladen.

20 Kinder im Alter zwischen zwei und neun Jahren und einige Eltern waren der Einladung von Veronika Memminger, Ute Fembacher, Birgit Buttinger und Brigitte Necas gefolgt und begaben sich bei strahlendem Sonnenschein am Damm der Tiroler Achen auf Kräutersuche. Schon nach kurzer Zeit hielten die fleißigen Kräuterweiberl und -manderl jede Menge duftender Kräuter in den Händen, die sie mit viel Liebe zu schönen Buschen zusammenstellten.

Ganz nebenbei lernten die Kinder Gewächse wie Blutweiderich, Königskerze oder Schafgarbe kennen und erfuhren mehr über Mariä Himmelfahrt und die Tradition des Kräuterbuschenbindens: Kräuterbuschen werden an Mariä Himmelfahrt gesegnet, weil einer Legende nach das leere Grab der Gottesmutter Maria mit Kräutern und Blumen gefüllt war. Wenn wir unsere Kräuterbuschen in die Kirche bringen, danken wir damit auch dem lieben Gott für die Heilkräuter und wunderschönen Blumen, die er uns in der Natur geschenkt hat. Mariä Himmelfahrt als kirchlicher Feiertag war den Kleinsten natürlich noch nicht sehr geläufig. Als eine Betreuerin die Kinder fragte, welches Fest denn am nächsten Tag gefeiert werde, antwortete eine Vierjährige wie aus der Pistole geschossen: „Das Waldfest!“ Sie hatte sich damit nicht nur als waschechte Marquartsteinerin mit Wurzeln im Trachtenverein geoutet, sie hatte damit auch alle Lacher auf ihrer Seite!

Nach den Strapazen des Nachmittags durften sich die eifrigen Kräutersammler im Garten der Familie Memminger erholen und sich mit Stockbrot, Würsteln und Apfelschorle stärken. Nachdem die Kinder vom Stockbrot ebenso begeistert waren wie vom Kräutersammeln und einige der Kinder am nächsten Tag tatsächlich mit ihren Buschen den Gottesdienst besuchten, wird im nächsten Jahr sicher eine ähnliche Aktion folgen.

 


 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org