AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Aktuelles
Mittwoch, 31. Mai 2017

Erstes Treffen mit Gaufest-Ausrichter Bernau nach der Vergabe

Von: Anita Moka

Eine Idee, die sich im Gauausschuss schon länger gebildet hatte, wurde nach der diesjährigen Gau-Frühjahrsversammlung erstmals umgesetzt.

Zeitnah nach der Vergabe des Gaufestes 2019 traf man sich mit den Bernauer Trachtlern zu einer ersten Sondierung der Planung. Der Gauvorstandschaft war es ein großes Anliegen bei diesem frühzeitigen Zsammkemma im kleinsten Kreis alle erdenkliche sachliche und moralische Unterstützung anzubieten und sich als zukünftige Veranstaltungspartner besser kennenzulernen.

In den vergangenen Jahren wurden eine chronologische Bedarfs-Analyse und viele wertvolle Tipps von den aktiven Gaufest-Ausrichtern in Zusammenarbeit mit dem Gauausschuss erstellt, jeweils ergänzt und als schriftliches Hilfsmittel festgehalten. Diese Liste wurde bei diesem Treffen gemeinsam überflogen und erste Fragen dazu geklärt. Die Bernauer Trachtler sind bereits in ersten Verhandlungen mit verschiedenen Festwirten und Zeltverleihern, haben sich schon Gedanken zu den Veranstaltungen in der Gaufestwoche gemacht, der Festplatz und die Örtlichkeiten zum Gottesdienst stehen in groben Zügen bereits fest. Genehmigungen zur Sperre der Festzugs-Straßen und die Suche nach einem ehrenvollen Schirmherren stehen als nächstes an.

Der stimmige Abend hinterließ nicht nur beim angehenden Festverein erwartungsvolle Vorfreude auf die Vorbereitungszeit und das kommende Gaufest 2017 in Atzing, wo die Bernauer sicher mit besonderem Augenmerk teilnehmen. Diese harmonische Zusammenkunft war ein gelungener Schritt für gegenseitiges Vertrauen und gute Zusammenarbeit und stellte eindeutige Weichen für die nächsten Jahre.

 


 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org