AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Aktuelles
Montag, 27. Juli 2015

Rekordbeteiligung beim Gaufest-Sonntag in Prien

 

Der Trachtenverein Prien ist ein sehr aktiver, gut organisierter Verein. Das zeigte sich unter anderem auch an der starken Beteiligung bei den vergangenen Gaufesten, wo die Priener bei der Festzugwertung immer unter den ersten Plätzen zu finden waren. Das wurde allgemein stets hoch gewürdigt und diesmal mit ebenso starkem Gegenbesuch aller Chiemgauer Trachtenvereine „zurückgegeben“ – einige Vereine waren sogar mit drei Festwägen vertreten.

Mit der Rekordbeteiligung von 4780 Trachtlern, 50 geschmückten Festwägen und 25 Musikkapellen bot der über drei Kilometer lange Festzug am Nachmittag allen Einheimischen und Besuchern ein überwältigendes Bild. Die Freude und der heimatliche Stolz an der Tracht waren den Teilnehmern - darunter auch viele Kinder und Jugendliche – ins Gesicht geschrieben.

Vorangegangen war ein eindrucksvoller Kirchenzug und eine bewegende Feldmesse mit Pfarrer Klaus Hofstetter auf dem Platz oberhalb des Festzelts. „Da Himme is hier unten – dank jedem einzelnen do herunten, der sich engagiert“ – war die einprägsame Schluss-Aussage der Predigt, die den Begriff „Heimat“ erläuterte.

Als Ehrengabe für jeden teilnehmenden Trachtenverein gab es als Überraschung ein aktuelles Foto von der jeweiligen Fahnenabordnung während des Festzugs, die ersten drei Plätze machten diesmal Frasdorf vor Wildenwart und Greimharting. Bei der Bewertung gibt es Punkte für jeden Trachtler, für die Musikkapellen und die Festwägen.

 

Gaufestsonntag 1


 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org