AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
02. August

Gundekar II.
althochdt.: "der durch Kampf Schützende"

2. August Gundekar II.

Persönliche Daten:

Bischof von Eichstätt (* 1019; † 1075 in Eichstätt/Bayern)

Gundekar wurde in der Domschule von Eichstätt ausgebildet. Um 1045 wurde er hier Domherr, dann Hofkaplan der Kaiserin Agnes und 1057 Bischof. Er widmete sich rastlos der Seelsorge, weihte mehr als 100 Kirchen in seiner Diözese und 1060 den Ostchor des Domes. Das 1171/1172 verfasste Pontificale und Rituale - nach ihm Gundecarianum genannt - ist eine einzigartige Quelle für die Geschichte des Bistums und gibt Aufschluss über die damalige Liturgie.

Gundekar wurde im Dom bestattet. 1309 wurden seine Gebeine erhoben.

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org