AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
22. Juni

Achatius
lat./hebräisch: "Gott hält"

22. Juni Achatius

Persönliche Daten:

Einer der vierzehn Nothelfer, Soldatenmärtyrer * in Kappadokien; † um120 (?) auf dem Berg Ararat/Türkei(?)

Achatius (Achaz) soll im 2. Jhdt als angesehener Offizier im römischen Heer gedient haben. Als Kaiser Hadrian (117-138) Christenverfolgungen angeordnet hatte, kündigte er ihm die Treue auf und bekannte sich offen zum Christentum. Daher soll er (auf dem Berge Ararat?) - wie viele andere christliche Soldaten, die seinem Beispiel gefolgt waren - mit Dornen ausgepeitscht und gekreuzigt worden sein.

Patron:

Achatius zählt zu den 14 Nothelfern und ist Schutzheiliger in aussichtslosen Situationen, in Verzweiflung, bei schwerer Krankheit und in Todesangst

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org