AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
20. Juni

Margarete Ebner
griech.: "die Perle"

20. Juni Margarete Ebner

Persönliche Daten:

Nonne Mystikerin (* um 1291 in Donauwörth /Bayern † 1351 in Medingen/Bayern

Margarete Ebner stammte aus einem Patriziergeschlecht. Sie trat im Alter von 15 Jahren ins Dominikanerinnenkloster Maria Medingen bei Dillingen ein. Von 1312 bis 1326 durch eine schwere Krankheit ans Bett gefesselt, wurden ihr Visionen zuteil, die sie mit der Hilfe ihres Seelenführers, des Weltpriesters Heinrich von Nördlingen, der sie als Prophetin verehrte, schriftlich festhielt. Sein Briefwechsel mit ihr ist die älteste erhaltene Briefsammlung in deutscher Sprache.

Margaretes Grab in der nach ihr benannten Kapelle der Klosterkirche Medingen ist bis heute Wallfahrtsziel.

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org