AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
03. März

Liberat Weiß
lat.: "der Befreite"

3. März Liberat Weiß

persönliche Daten:

Liberat Weiß * 1675, + 1716.

Er stammte aus Konnersreuth; Johannes, Laurentius Weiß wurde in der Klosterschule in Waldsassen erzogen. Im Alter von 18 Jahren trat er in Graz in den Franziskanerorden ein und nahm den Ordnsnamen Liberatus an und wurde nach seiner Priesterweihe 1704 für die Mission in Äthiopien bestimmt.

Erst einige Jahre später gelang es ihm mit einigen Gefährten, vom Herrscher die Erlaubnis zur Niederlassung zu erhalten. Nach dessen Sturz wurden sie verdächtigt, mit dem ehemaligen Negus zusammengearbeitet zu haben und deshalb zum Tod durch Steinigung verurteilt.

Papst Johannes Paul II. nahm am 20. November 1988 die Seligsprechung von Liberat Weiß und seinen beiden Gefährten Michele Pio Fasoli und Samuele Marzorato vor.

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org