AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
27. Februar

Gabriel
hebräisch: "Gottes Held"

27. Februar Gabriel

persönliche Daten:

Gabriel von der schmerzhaften Mutter Gottes* 1. März 1838 in Assisi in Italien
† 27. Februar 1862 in Isola del Gran Sasso in Italien

Er wurde in Assisi geboren, führte erst ein leichtfertiges Leben und wurde plötzlich durch den Anblick eines Marienbildes bekehrt.

1856 trat er in den Passionistenorden ein und zeichnete sich durch eine tiefe Verehrung der schmerzhaften Mutter Gottes aus.

Nach einer schweren Krankheit starb Gabriel 1862 im Alter von nur 23 Jahren.

Sein Grab in der Passionistenkirche in Isola wird von vielen Wallfahrern besucht.

In den USA gibt es die St. Gabriel Possenti Society, die Gabriel zum Patron der Schusswaffenbenutzer machen will! Zur Begründung dient folgende Geschichte: Als 1860 die italienische Befreiungsarmee von Garibaldi in Isola del Gran Sasso einzog und eine junge Frau mitnehmen wollte, stellte sich Gabriel dazwischen, nahm erst einem, dann einem anderen Soldaten seine Pistole weg und schoss dann zum Beweis seiner ernsthaften Absichten auf eine Eidechse; beeindruckt ließen die Soldaten von der Frau ab und verließen die Stadt.

Wetterregel:

"Auf dieses kann man zählen jede Zeit, daß es am 30. Februar nicht schneit."

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org