AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
13. Februar

Adolf
althochdt.: "edler Wolf"

13. Februar Adolf

persönliche Daten:

Adolf von Osnabrück * um 1185 in Tecklenburg in Nordrhein-Westfalen
† 30. Juni 1224 in Osnabrück in Niedersachsen

Er war der Sohn des Grafen Simon von Tecklenburg und wurde 1216 Bischof von Osnabrück. Er führte bedeutende kirchliche Reformen durch.

Er sorgte für Hebung des Gottesdienstes, für bessere Verwaltung der Diözese sowie für Erneuerung des inneren Geistes der Klöster, denen er dazu auch durch große Schenkungen eine gesicherte Grundlage für ihren Lebensunterhalt gab. Adolf starb am 30. Juni 1224 und wurde im Dom zu Osnabrück beigesetzt.

Für "Adolf" sind auch folgende Namen gebräuchlich: Alf, Azzo, Addi, Adi, Adolfine, Dolf,

Darstellung:

Darstellung in bischöflichem Gewand.

Patron:

Besonders verehrt in: Osnabrück

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org