AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
07. Februar

Richard v.Wessex
althochdt.: "der reiche Starke"

7. Februar Richard von Wessex

persönliche Daten:

Richard von Wessex * im 7. Jahrhundert in Wessex in England
† um 720 in Lucca in Italien

Er stammte aus Wessex (England) und war der Vater der Heiligen Willibald, Wunibald und Walpurga (von Heidenheim).

Er brach mit seinen zwei Söhnen zu einer Pilgerreise nach Rom auf, starb aber auf dem Weg dorthin in Lucca bei Pisa.

Eine Legende erzählt, dass Richard und seine Söhne auf ihrer Reise in einem Gasthaus Rast machten, wo ein todkranker Mann lag. Als der Kranke Richard begegnete und mit ihm sprach, soll er plötzlich wieder gesund geworden sein.

Der Titel „König der Angelsachsen“ wird ihm seit dem 10. Jahrhundert zu Unrecht gegeben. Daran knüpften sich im 14. Jahrhundert weitere Legenden.

Für "Richard" sind auch folgende Namen gebräuchlich: Ricarda, Riccarda, Ricardo, Riccardo, Rick, Ridsert, Rieke, Rike, Riko, Rickert, Karda.

Darstellung:

Darstellung als königlicher Rompilger mit seinen beiden Söhnen; mit einem Kind.

Patron:

Besonders verehrt in Eichstätt.

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org