AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
03. Februar

Ansgar
althochdt.: "Gott schützt"

3. Februar Ansgar

persönliche Daten:

Ansgar. * um 809, + 865.

Er stammte aus Nordwestfrankreich, war Schüler, dann Mönch im Kloster Corbie und seit 823 Lehrer an der Klosterschule von Korvey.

Er wurde 823 erster Bischof von Hamburg und missionierte 827 in Dänemark, 830 in Schweden.

Papst Gregor bestellte ihn zum Erzbischof für Skandinavien und Dänemark. 845 wurde er auch Bischof von Bremen und 864 Erzbischof der vereinigten Diözese Bremen-Hamburg.

In seinen letzten Lebensjahren leitete er von Bremen aus das Missionswesen der Nordländer, gründete 3 Klöster und vollendete die Steinkirche in Bremen.

Ansgars Nachfolger schrieb über den Bischof: „Er wollte den Blinden Auge, den Lahmen Fuß und den Armen ein wahrer Vater sein.“

Für "Ansgar" sind auch folgende Namen gebräuchlich: Eske, Oskar, Ossi,

Darstellung:

Darstellung mit Pelz am Bischofsgewand (weil er Apostel des Nordens ist), von bekehrten Heiden umgeben. Mit Kirchenmodell in der Hand.

Patron:

Besonders verehrt in: Hamburg, Hildesheim, Osnabrück

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org