AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
07. Januar

Raimund v.Penafort
althochdt.: "Rat und Schutz"

7. Januar Raimund von Penafort

persönliche Daten:

Raimund von Penafort * 1175/1180, + 1275.

Er wurde auf Schloß Penafort bei Barcelona geboren und studierte in Barcelona und Bologna. 1220 trat er in den Dominikarorden ein und wurde 1223 Lehrer an der Ordenshochschule.

1230 berief ihn Papst Gregor IX als Kaplan und Mitglied des päpstlichen Gerichtshofs an die päpstliche Kurie.
1238 – 1240 war er der 3. Ordensgeneral. Von Barcelona aus wirkte er als bedeutender Rechtsberater und Beichtvater von König Jacob I von Aragon.

Er organisierte die Mission unter den Mauren und Juden und gründete Studienhäuser zur Schulung der Missionare in den orientalischen Sprachen. Er verfaßte zahlreiche kirchenrechtliche Werke.

Die Mantel-Legende erzählt, wie Raimund den König von Aragonien, Jakob I., ob seines sittenlosen Lebenswandels getadelt hatte; der König verbot unter Androhung der Todesstrafe, dass jemand Raimund helfe übers Meer zu fliehen, worauf der die Seefahrt ohne Schiff auf seinem Mantel unternommen hat.

Er starb am 6.Januar 1275, etwa 100 Jahre alt.

Darstellung:

Darstellung als Dominikaner, wie er auf dem ausgebreiteten Mantel von Mallorca nach Barcelona fliegt. In einem Kahn auf einem Fluß, dessen Segel sein Mantel ist.

Patron:

Patron der Kirchenrechtsgelehrten, der Rechsanwälte, Staatsanwälte und der Bibliothekare für medizinische Literatur

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org