AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Aktuelles

Sonntag, 19. August 2018 Waldfest in Marquartstein – Höhepunkt für Helfer und Besucher

Das traditionelle Waldfest des Trachtenvereins Marquartstein-Piesenhausen erwies sich auch in diesem Jahr als Höhepunkt im Marquartsteiner Veranstaltungskalender.


Dienstag, 14. August 2018 Chiemgauer Trachtler fahren zum Trachtenmarkt nach Greding

Am Samstag, 1. September und am Sonntag, 2. September findet der bereits zum 25. Mal stattfindende Trachtenmarkt in Greding statt.

Hierzu unternimmt der Chiemgau-Alpenverband am Samstag, 1. September für seine 23 Trachtenvereine eine gemeinschaftliche Busfahrt, diese beginnt um 8 Uhr in Unterwössen, weitere Zustiegsmöglichkeiten bestehen in Marquartstein, in Grassau, in Rottau, in Bernau und in Frasdorf.

Die Ankunft in Greding ist gegen 11.30 Uhr und die Rückfahrt um ca. 16 Uhr. Die Bus-Kosten für die Mitglieder der Chiemgauer Trachtenvereine ist frei, Anmeldungen nimmt Trachtenwartin Lisbeth Tengler, Telef0n 08642-1718 oder email: andreas.tengler@t-online.de entgegen.

 

Weitere Informationen: www.gredinger-trachtenmarkt.de


Montag, 13. August 2018 34. Priener Marktfest bei Traumwetter

Bereits am Donnerstag davor hatten die Verantwortlichen des Trachtenvereins und des Skiclubs Prien beschlossen, das 34. Marktfest am Sonntag, 12. August, ab zu halten. Die Metereologen kündigten bestes Marktfestwetter an.

 


Sonntag, 12. August 2018 Preisplatteln in Reit im Winkl

Andreas und Katharina Speicher siegten


Donnerstag, 09. August 2018 Trachtensommer 2019 mit Tourismusverband Inn-Salzach

Der zweite Trachtensommer, der heuer im Gebiet des Tourismusverbandes Chiemsee-Alpenland gefeiert worden ist, ist offiziell mit dem Abschluss des Chiemgauer Gautrachtenfestes in Rottau in der Gemeinde Grassau zu Ende gegangen. „Inoffiziell“ aber geht es noch weiter mit vielen und verschiedenen Veranstaltungen in den Dörfern und Orten der Trachtenvereine, ein besonders großes Fest steht noch mit dem 120. Geburtstag des Trachtenvereins „Almenrausch“ Rossholzen vom 14. bis 20. August auf dem Samerberg bevor (Programm siehe www.trachtenverein-rossholzen.de).


Donnerstag, 09. August 2018 Heimatschatz-Auszeichnung für Priener Hut

Die Tatsache, dass in Bayerns insgesamt 1.250 nicht-staatlichen Museen viele Schätze schlummern, hat das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat in enger Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst angeregt, nach regionaltypische Besonderheiten mit besonderen Bezügen zur bayerischen Heimat zu suchen.


Dienstag, 07. August 2018 Kesselfleischessen im Festzelt Rottau

Ein letztes Mal war das Festzelt beim Kesselfleischessen sehr gut gefüllt und „Der Harte Kern“, eine Musikgruppe aus Tirol, begeisterte dabei in einer Weißbacher-Besetzung die vielen Besucher. Die Rottauer Goaßlschnalzer zeigten noch einmal ihr Können. Zum Schluss dankten die stellvertretenden Vorstände Miche und Anderl Schmid der Vorständin Lisi Hilger, die bei der Vorbereitung und der Durchführung des 82. Gautrachtenfeste eine großartige Leistung vollbracht hat und überreichten ihr einen Blumenstrauß. Auch die Zuschauer belohnten ihren Einsatz mit langanhaltendem Beifall. Pfüa God Gaufest 2018!

 

 


Montag, 06. August 2018 Höchstleistungen bei Höchsttemperaturen

Das Gaupreisplattln im Festzelt Rottau verlangte allen Teilnehmer ein Maximum an Ausdauer ab.


Sonntag, 05. August 2018 Volksmusikabend im Festzelt in Rottau

„A schöner Aufnacht braucht an besondern Anfang“ mit diesen Worten begrüßte Hansl Auer die Besucher beim Volksmusikabend im Rahmen des Gautrachtenfestes des Chiemgau-Alpenverbandes in Rottau. Zu den Klängen der Laubensteiner Bläser sangen alle Mitwirkenden die erste Strophe des Liedes „Ös Mana und ös Weiberleit“.

Die Laubensteiner, Chiemgauer Musikanten, traten in zwei Besetzungen an, als Tanzlmusi und als Bläser. Den Ton geben dabei jeweils Andreas Wörndl und Andreas Hilger auf dem Flügelhorn und Erich Gawlik mit der Basstrompete an. Viele der von ihnen gespielten Musikstückeln und Weisen stammen aus Gawliks Feder. Die Inspirationen dazu erhält er in der heimischen Natur, was auch an den Namen zu sehen ist wie Almfrieden oder Almröserl. Das Besondere daran ist, dass im mittleren Teil Mor...


Samstag, 04. August 2018 Mostfest in Rottau

Das 49. Mostfest feierten die Rottauer Trachtler im Rahmen des Gautrachtenfestes im Festzelt wie immer mit selbstgemachtem Most, einer schönen boarischen Musi und mit Auftritten der Kindergruppe und der Rottauer Goaßlschnalzer. Und da sie gerade in Feierlaune sind, kündigte Vorständin Lisi Hilger für nächstes Jahr ein Jubiläums-Mostfest im Homer-Obstgarten an.

„Jung und Oid miteinand“ ist das Motto des Chiemgau-Alpenverbandes und dieses Motto erfüllt der Gastgeber des diesjährigen Gaufestes mit Taten. Der „Generationentanz“ war nichts Spektakuläres. Dabei begann die Kinderguppe der Jungen Gederer mit dem „Dätscher“, es folgten Trachtentänze der Jugendgruppe und der Aktiven und am Schluss die Kuckuckspolka der Alten mit dem Festausschuss, dem Ehrenvorstand Felix Uth und dem ältesten Tänzer...


Donnerstag, 02. August 2018 Heimatempfang mit Ministerpräsident

Ministerpräsident Markus Söder kam am Montag (30. Juli 2018) zu einem Heimatempfang der CSU ins k1 nach Traunreut.

Nach dem Eintrag ins Goldene Buch der Stadt folgte der Einmarsch in die Halle. Landrat Siegfried Walch sowie der CSU-Ortsvorsitzende und Zweite Bürgermeister Hans-Peter Dangschat begrüßten die Gäste, unter anderem waren auch Chiemgauer Trachtler eingeladen. Leider gab es keine Möglichkeit zum Gedankenaustausch.

 

Fotos: Lisbeth Tengler


Donnerstag, 02. August 2018 Gut besuchtes Gautanzfest in Rottau

Die „Göllwurz’n Musi“ aus Golling im Salzburger Land lockte die Chiemgauer Tänzer trotz Sommerhitze zahlreich ins auf zwei Drittel zurückgebaute Festzelt nach Rottau, und jedes Musistückl war’s wert.


Dienstag, 31. Juli 2018 Erfolgreiches zweites Waldfest in Atzing

Mit 30 Grad im Schatten um 18 Uhr abends waren ideale Voraussetzungen geschaffen, dass sich die Besucher an einem besonders lauen Sommerabend richtig wohl fühlten im idyllischen Buchenwald von Munzing.


Dienstag, 31. Juli 2018 Links zu unseren Fotos vom Gaufest Rottau 2018

Da unser Webalbum-Archiv momentan nicht aktualisiert, hier auf diesem Weg die Bilder von der Gaufestwoche.


Montag, 30. Juli 2018 Strahlender Gaufestsonntag in Rottau

Mit den Weckrufen für Vorstand Lisi Hilger, für den Schirmherrn und Bürgermeister Rudi Jantke und für den Rottauer Gauvorstand Miche Huber begann der sonnige Gaufest-Sonntag unter besten Voraussetzungen.


Montag, 30. Juli 2018 Gastgeber Rottau überzeugt mit Herzlichkeit und Freude

Mit einem Empfang neben der Kirche läuteten die Gederer Rottau vor dem Gauheimatabend das 82. Gaufest des Chiemgau Alpenverband ein. Die Delegierten des Verbands trafen sich mit Ehrengästen bei einem kleinen Umtrunk zu den Begrüßungsreden von Vorstand Lisi Hilger, Gauvorstand Miche Huber und Schirmherrn Rudi Jantke. Zu den feierlichen Klänge der Rottauer Dorfmusi marschierte man zum Kriegerdenkmal, wo zu Ehren der Verstorbenen Trachtler im Rahmen einer kleinen Andacht ein Kranz niedergelegt wurde.

Der anschließende Gauheimatabend in Rottau war wie die vorhergehenden Veranstaltungen gut besucht und bot einen sehr erfrischenden, fröhlichen und generationsübergreifenden Abend. Gaumusikwart Andreas Hilger, der als Insider souverän und unterhaltsam durchs Programm führte, versprach eine Prä...


Samstag, 28. Juli 2018 Über 90 Dirndln stellten sich der Herausforderung

– Martina Huber aus Wildenwart gewinnt das Gaudirndldrahn 2018 in Rottau


Freitag, 27. Juli 2018 Zweites Atzinger Waldfest jetzt am Montag, 30. Juli

Das für heuer zweite und dann auch schon wieder letzte Atzinger Waldfest im Buchenwald von Prien-Munzing findet am Montag, 30. Juli statt.


Donnerstag, 26. Juli 2018 Bieranstich zum Gautrachtenfest in Rottau

Die Vorständin Lisi Hilger vom Rottauer Trachtenverein begrüßte alle Ehrengäste und Gäste bei der ersten Veranstaltung des 82. Gautrachtenfestes des Chiemgau-Alpenverbandes, dem Bieranstich, im vollen Festzelt. „Mia gfrein uns, dass es endlich losgeht, nach langer Vorbereitungszeit und zwei Wochen Arbeit beim Einräumen und Dekorieren des Zeltes“, sagte sie. Sie forderte alle auf, sich das Kaffätschal und die Bar anzuschauen, um zu sehen, welche guten Ideen unsere Leute hatten, um den Besuchern des Festes den Aufenthalt im Festzelt recht angenehm zu gestalten. In seiner Eröffnungsrede sprach der Schirmherr Bürgermeister Rudi Jantke dem Ausrichter, dem Trachtenverein „d´Gederer“ einen großen Dank aus. Vorständin Lisi Hilger, der Vereinsausschuss und die Mitglieder haben unzählige Stunden an...


Donnerstag, 26. Juli 2018 Achental-Jugendpreisplattln mit Dirndldrahn

Über 100 Teilnehmer in Schleching


Sie sehen Artikel 1 bis 20 von 120

1

2

3

4

5

6

nächste >

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org