AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Archiv

Archiv

Dienstag, 21. Februar 2017 Es gibt Leute, die kann man für alles brauchen

Heinrich Rehberg aus Frasdorf-Wildenwart ist der neue Bezirksvorsitzende Oberbayerns im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge.


Montag, 20. Februar 2017 Dorffasching und „Dax´n-Ball“ am Freitag, 24.2. in Atzing

Zweifelsfreier Höhepunkt im heurigen Faschingsgeschehen im Priener Ortsteil Atzing wird der Dorffasching, den der Förderverein für das Vereinshaus Atzing am Freitag, 24. Februar veranstaltet. Ab 20 Uhr spielen die „Erlbacher-Musikanten“ zum Tanz und zur Unterhaltung auf, darüber hinaus sorgen die Aktiven der örtlichen Feuerwehr und des Trachtenvereins nach dem Motto „Dax´n-Ball“ in Atzing für eine heitere Einlage. Der Besuch der Faschingsgilde aus Aschau i. Chiemgau sowie eine eigens aufgebaute Bar runden das närrische Angebot an diesem Abend ab.


Sonntag, 12. Februar 2017 GTEV Marquartstein-Piesenhausen startet „narrisch guad“ ins Trachtenjahr

Die Kinder und Jugendlichen des GTEV Marquartstein-Piesenhausen haben das Trachtenjahr mit einer Faschingsprobe eingeleitet. Am Freitag, 10.02.2017 stürmten rund 30 verkleidete Nachwuchstrachtler den Vereinsraum, aber nicht in irgendwelchen Kostümen, sondern in der Kleidung des jeweils anderen Geschlechts. Selbstverständlich probten auch alle ihrem „Gwand“ entsprechend: Die Buam drehten mit schwingenden Dirndlgewändern durch den Saal und die großen und kleinen Damen legten in ihren Lederhosen fetzige Plattler aufs Parkett. Der Hit war wieder einmal der „Bankei“, den sich auch die Buam nicht entgehen lassen wollten: Mit hochfliegenden Röcken sprangen sie über die Bänke. Die Gaudi war enorm und auch das Erstaunen, denn die frischgebackenen Schuhplattlerinnen und Dirndldraher machten ihre Sac...


Sonntag, 12. Februar 2017 Fröhliche Singstunde im Vereinshaus in Atzing

Eine große Schar sangesfreudiger Frauen und Männer, unter ihnen auch Mitglieder der Priener Liedertafel und des Wildenwarter Kirchenchores konnte Gaumusikwart Thomas Hiendl vom Chiemgau-Alpenverband bei der ersten öffentlichen Singstunde in diesem Jahr im Vereinshaus in Atzing willkommen heißen. Gabi Reiserer, seit 40 Jahren als Musiklehrerin an der Priener Musikschule tätig und in ihrer Begleitung Hans Wiesholzer auf seiner Ziach sorgten dabei für ausgewählte und mehrstimmige Lieder unter anderem aus der Sammlung von Volksmusikpfleger Wastl Fanderl. Der gastgebende Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing bedankte sich bei der fröhlichen Singgemeinschaft -unter anderem war auch Gauvorstand Miche Huber dabei – für den geselligen Abend und lud zu den heurigen Gaufestveranstaltungen in Atzing ab...


Samstag, 11. Februar 2017 Heimatabend in Reit im Winkl

Viel Beifall für echtes Brauchtum


Sie sehen Artikel 1 bis 5 von 2563

1

2

3

4

5

6

7

nächste >